Skip to main content

Anti Cellulite Leggings

Viele Frauen haben sie, die unliebsame Cellulite. Es handelt sich um Stoffwechselschlacken, die in den Fettdepots des Körpers, meist an Hintern und Oberschenkeln, eingelagert werden. Neben Entschlackungskuren, gesunder Ernährung, Bürstenmassagen und Sport im aeroben Bereich hilft besonders die neue, spezielle Anti Cellulite Leggings.

Ein Beispiel für die Anti Cellulite Hose ist die Shape Booster Leggingsvon Domyos, die Cellulite effektiv wegschmelzen lassen soll. Der Effekt ist nicht nur optischer Natur, also die Cellulite während des Trainings kaschierend, sondern reduziert die Cellulite langfristig durch das Training mit der Hose. Erzielt wird dieser Effekt durch Silikonpflaster auf der Innenseite der Hose, die durch kleine Noppen verstärkt sind. Mit Hilfe dieser Noppen wird die Haut von Oberschenkeln und Hintern sanft massiert, wodurch der Stoffwechsel und die Durchblutung angeregt werden. Durch die “Knet-Roll-Massage” können eingelagerte Stoffwechselabfälle wieder abtransportiert werden.

Für die effektive Wirkung dieser sogenannten Shapewear Leggings sind drei Faktoren ausschlaggebend: der Gewebedruck, die enge Passform und die sportliche Betätigung in der Hose.

Nachgewiesen wurden die erstaunlichen Ergebnisse an 22 Probandinnen. Es wurde festgestellt, dass bereits eineinhalb Stunden Sport pro Woche, verteilt auf zwei Trainingseinheiten à 45 Minuten, ausreichend waren, um den Fettpolsterumfang innerhalb von sechs Wochen um 17 Prozent zu reduzieren und das Hautbild sichtbar zu straffen. Ein häufigeres Workout in der Leggings gegen Cellulite führt zu entsprechend schnelleren und wirksameren Ergebnissen. Übrigens wird nicht empfohlen, die Leggings im Ruhezustand über mehrere Stunden hinweg zu tragen. Die Kombination mit der sportlichen Aktivität und das Tragen während einer begrenzten Zeiteinheit soll am gesundheitsförderndsten sein.

 

Weitere Anti Cellulite Leggings für Damen

 

 

 

 

Fazit

Anti Cellulite Leggings SportWenn du es ernst damit meinst, deiner Cellulite zu Leibe zu rücken, dann solltest du dein Anti Cellulite Programm aus mehreren Richtungen angehen. Eine überwiegend basische Ernährung verhindert das Ansammeln weiterer übermäßiger Stoffwechselschlacken im Fettgewebe. Entschlackungstees können dir dabei helfen, bereits abgelagerte Schlacken abzutransportieren. Damit diese nun aus dem Körper ausgeleitet werden, kommt nun die Leggings gegen Cellulite ins Spiel: durch den Massageeffekt wird die Ausleitung der unliebsamen Abfallprodukte durch die Haut angeregt, der Schwitzeffekt beim Workout hilft, die Schlacken mit dem Schweiß über die Haut abzugeben. Unterstützt werden kann dies auch durch Anti Cellulite Cremes, welche unter der Leggings angewendet werden können und den Stoffwechsel weiter anregen.

Wie die oben zitierte Studie festgestellt hat, reichen bereits zwei Mal 45 Minuten sportliches Workout pro Woche aus, um das Hautbild zu verbessern und den Fettpolsterumfang zu reduzieren. Das Frühjahr steht vor der Tür, also warum nicht gleich die herkömmliche Leggings durch eine Anti Cellulite Leggings ersetzen und deine Problemzonen ganz einfach weg sporteln? Viele Frauen sind von den Ergebnissen bereits begeistert und möchten ihre Anti Cellulite Hose nicht mehr hergeben. Sichere auch du dir den Trainingsvorteil gegenüber herkömmlichen Leggings und ziehe im Sommer neidische Blicke auf deine glatte Haut an Oberschenkeln und Po sowie eine wohl definierte Figur. Jetzt ist die Zeit, um dich sommerfit zu machen – hierbei wirst du anderen Damen garantiert um Längen voraus liegen! Wähle daher die für dich passende Anti Cellulite Leggings gleich aus und lege mit deinem Anti Cellulite Programm los!